Hellwegschule

10.01.2019

Einladung zur Infoveranstaltung

Am 06.03.2019 findet in der Hellwegschule die Informationsveranstaltung " „Tablet, Handy und Co in Kinderhand“ statt.

 

Diese Veranstaltung wird  in Kooperation mit dem Medienzentrum Hamm  ausgerichtet.

 

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung können Sie hier downloaden.

Einladung Handy-Info-Abend.pdf
Download

 

 

17.12.2018

Friedenslicht

"Tragt in die Welt nun ein Licht, sagt allen: Fürchtet euch nicht! Gott hat euch lieb Groß und Klein, seht auf des Lichtes Schein!"

 

Die Berger- Pfadfinder kamen am Montag in die Hellwegschule, um das Friedenslicht aus Bethlehem zu uns zu bringen.

Alle Klassen entzündeten mit diesem Friedenslicht die Klassenadventskränze. Möge dieses Licht Frieden auf Erden und in die Klassen bringen.

Vielen Dank den Pfadfindern.

 

 

 

14.12.2018

Turnwettkampf

"So sehen Sieger aus...schalalalala", so sehen Sieger aus schalalalala".. hallt es durch die Schulflure am Freitag nach der 6. Stunde.

Glücklich und total aufgedreht kehrten unsere Schüler zurück zur Schule.

Nach einer megatollen Leistung haben die Kinder sich ein Kopf an Kopf turnen geliefert und haben den 1. Platz erreicht!!

Herzlichen Glückwunsch! Eine tolle Leistung von jedem Einzelnen! Wir sind stolz auf Euch!!!

 

 

13.12.2018

Weihnachtsfeier der OGS

Am Donnerstag fand die Weihnachtsfeier der OGS statt. Es wurden auf Instrumenten weihnachtliche Lieder zum Besten gegeben.

Gesungen und dazu getanzt, eine Mitmachgeschichte erzählt und viel gelacht.

Die  leckeren Plätzchenteller und die schön dekorierten Tannenzweige rundeten den gelungen Nachmittag ab.

Ein rundum gelungenes Fest! 

Vielen Dank für die Mühen dem ganzen OGS Team, dass ihr so eine tolle Feier organisiert habt.

 

 

 

 

 

 

 

 

01.12.2018

Weihnachtsbasteln

Püntlich zum 1. Adventswochenende fand in der Schule ein tolles Weihnachstbasteln an. Der Förderverein hat die Organisation übernommen und mit

Hilfe vieler Kollegen und Helfern diesen Tag wundervoll gestaltet.

 

An verschiedenen Bastelstationen konnten die Kinder viele, liebevoll gestaltete Kunstwerke herstellen. Bunte Weihnachtskugeln wurden geklebt, tolle

Weihnachtskarten gestaltet, Weihnachtsbaumanhänger gefilzt, Tannenbäumchen beklebt bzw. aus Pfeifenputzern gedreht usw.. Wer mit der Säge gut

umgehen konnte hatte auch die Möglichkeit sich einen kleinen Weihnachtsbaum auszusägen und diesen anzumalen.

 

Nach der ganzen Arbeit konnte man sich auch mit leckeren Kuchen stärken, der von den Eltern gebacken worden war .

 

Vielen Dank den ganzen fleißigen Weihnachtshelfern, die diesen Tag zu einem wunderschönen Einstig in die Adventszeit gemacht haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.11.2018

In Deutschland wird vorgelesen!

In diesem Jahr fand der 15. bundesweite Vorlesetag statt, an dem wir von Frau Schmidt und einer weiteren Damen besucht wurden.

Die 3. Klassen kamen in den Genuss, dass ihnen vorgelesen wurde.

Frau Schmidt besuchte die Klasse 3b und las aus dem Buch "Die Schule der magischen Tiere" vor. Das Buch war so spannend, dass Frau Schmidt uns

das Buch auslieh, damit wir es in der Klasse bis zum Ende durchlesen können.Vielen lieben Dank!

 

 

 

 

05.10.2018

Stadtmeisterschaften im Fußball

Glückwunsch Jungs zum 6. Platz der Stadtmeisterschaften (von 23 Mannschaften)!!

Mit viel Einsatz wurde gespielt und alles gegeben. Am Ende reichte es für den 6. Platz! Toll gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.10.2018

Bauer Fröhlich

Die Klasse 4b mache sich auf zum Hof von Bauern Fröhlich. Dieser betreibt einen Apfelhof und so lernten die Schüler alles rund um die Apfelernte und die Verarbeitung der Äpfel zu Apfelsaft kennen.

Auch eine Imkerei hatte Bauer Fröhlich zu besichtigen.Die Bienen blieben bei unserem Besuch ganz friedlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25.09.2018

Die Lippeauen

Auch die Klasse 3a machte sich auf, um die Ausgrabungsstätte an den Lippeauen zu besuchen.

Mittlerweile wurde vermutlich sogar schon ein Stück Mauer gefunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.09.2018

Ausgrabung in den Lippeauen

Heute machte sich die Klasse 3b auf, um Spuren der Burg Nienbrügge in den Lippeauen zu finden. (mehr Infos unter: http://www.hamm.de/fileadmin/user_upload/Medienarchiv/Umwelt_Abfallwirtschaft/Umwelt/Dokumente/IHK_Erlebensraum_Lippeaue_Textteil.pdf)

Es war ein tolles Erlebnis selbst einmal nach Spuren im Boden zu suchen, Tonscherben zu Vasen zusammenzusetzen oder Fotos von Vasen machen zu dürfen, die gut 1000 Jahr alt sind.

Das Wetter meinte es noch einmal so richtig gut mit uns und so durften wir diesen tollen Tag unter freiem Himmel in strahlendem Sonnenschein verbringen.

 

 

 

 

 


30.08.2018

Einschulung der neuen 1. Klässler

 

"Du bist willkommen hier, du bist willkommen hier, wir freuen uns, dass du bei uns bist."

So lautete der Titel des Liedes, welches die gesamte Schülerschaft der Hellwegschule, voller Innbrunst, für die neuen Erstklässler sang und das war auch am ganzen Einschulungstag zu spüren.

Der Tag begann mit dem Schulgottesdienst in der Elisabethkirche mit einer anschließenden Einschulungsfeier an der Hellwegschule.

Frau Pfützner begrüßte unsere neuen Schüler und hieß sie herzlich willkommen. Das Orcherster Kunterbunt gab auch einige Musikstücke zum Besten. Die 2. Klassen hatten sich ein Lied und einen Sketch zur Begrüßung ausgedacht. 

Nach dem Programm durften unsere neuen Schüler durch ein Spalier, begleitet von Ihren Paten aus den 2. Klassen, in ihre neuen Klassen gehen und ihre 1. Unterrichtsstunde erleben. Die wartenden Eltern, Freunde und Verwandten konnten sich an dem liebevoll aufgebauten Kaffee- und Kuchenbuffet stärken. Nach der 4. Stunde endete der 1. Schultag unserer Schulanfänger.

Morgen kommt ihr wieder! Wir freuen uns schon auf Euch!

 

 

 

 

Hellwegschule  |  Email: hellwegschule@grhe.schulen-hamm.de