Hellwegschule

26.06.2020

"Die 4 Jahre geh'n zu Ende und wir sagen Tschüss macht's gut"

Heute war der letzte Tag unserer 4. Klässler an der Hellwegschule. Corona Bedingt fand heute kein Abschlussgottesdienst statt, dafür ließen unsere Kinder Luftballons mit Ihren Wünschen für die Zukunft steigen.

Nach der Rede von Frau Pfützner und Angi Altena drehten die 4. Klässler noch 2 Abschlussrunden. Die anderen  Kinder der Klassen winkten ihnen mit Taschentüchern zu. Nun müsst ihr weiterziehen.

Wir wünschen euch viel Spaß, Erfolg und viele neue Freunde an der neuen Schule.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25.06.2020

Ein Hochbeet für die Hellwegschule

Seit diesem Donnerstag sind wir stolze Besitzer eines Hochbeets. Herr Bintig, vom Forum der Natur, hat es der Schule gespendet. Dafür noch einmal an dieser Stelle ein herzliches Dankenschön!

Das Hochbeet ist bereits mit Tomaten, Kürbissen, Zucchinis, Basilikum, Pfefferminz, Erdbeeren, sowie Pflücksalat bepflanzt geliefert gekommen. Die OGS wird das Hochbeet betreuen.Jetzt in den Sommerferien wird es von einem 100l Tank Wasser gespeist.

 

 

 

 

22.06.2020

Känguruwettbewerb

In diesem Jahr fand der Känguruwettbewerb Corona bedingt etwas später statt. Trotz allem haben 37 Schülerinnen und Schüler aus der 3. und 4. Klasse teilgenommen.

Den weitesten Kängurusprung mit 23 richtig hintereinander gelösten Mathematikaufgaben ( von 24) machte Tobias Bahr aus der 4b. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung.

 

 

 

28.05.2020

Alles neu macht der Mai!

Die Symbole auf unserem Schulhof waren leider schon wieder verblasst, daher hat Frau Altena mit ein paar fleißigen Kindern die Sonne wieder zum Strahlen gebracht! Bei so einem schönen Lächeln muss der Sommer bald starten und die Sonne richtig scheinen!

 

 

 

 

Frühling 2020

Eichenprozessionsspinner, Nein Danke!

Zum Schutz gegen Eichenprozessionsspinner hat die Holz-AG unter der Leitung von Herrn Kreggenfeld Mäisenkästen mit den Kindern gebaut. Da die Maisen sehr gerne die Eichenprozessionsspinner auf ihrem Speiseplan haben, hoffen wir sehr, dass sich die Anzahl der Nester in diesem Jahr an unserer Schule in Grenzen halten wird. Wir wünschen den Mäisen einen Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

 

19.05.2020

Wir gestalten eine Wildblumenwiese 


Im Sommer 2019 ging es los. Die Eulen- und die Delfinklasse gruben mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern hinter der Turnhalle ein großes Stück Wiese um, das dann erst einmal brach liegen musste. Vor den Herbstferien wurden dann die Wildblumensamen eingesät und dann mussten wir wieder warten.
Die Arbeit und das Warten hat sich aber wirklich gelohnt. Unsere Wildblumenwiese ist richtig schön gewachsen und sieht toll aus. Wir freuen uns über die vielen Bienen, Schmetterlinge und  Insekten, die wir dort schon entdecken konnten.

 

 

 

 

11.02.2020

Hellwegschule erringt Vize-Stadtmeisterschaft im Hallenhandball

 

In der Vorrunde spielten die Kinder der Hellwegschule gegen die Bodelschwinghschule 8:1, die Schule im grünen Winkel 3:6, die Wilhelm-Busch-Schule 6:2 und die Theodor-Heuss-Schule 2:0. Damit belegte die Hellwegschule in der Vorrunde in ihrer Gruppe den 2. Platz.

Damit war die Hellwegschule in der Endrunde und spielte im Halbfinale gegen die Dietrich- Bonhoeffer-Schule. Dieses Spiel gewannen die Kinder mit 6:3 und zogen so ins Endspiel ein. Gegner war hier – wie in der Vorrunde – die Schule im grünen Winkel. Nach der Niederlage in der Vorrunde hatten sich die Jungens und Mädels viel vorgenommen. Aber trotz guten Spiels und kämpferischer Leistung unterlagen sie auch diesmal mit 7:2. Die Schule im grünen Winkel war an diesem Tag einfach besser und ein würdiger Stadtmeister.

Für die erste Teilnahme an der Stadtmeisterschaft ist die Vizemeisterschaft aber ein schöner Erfolg.

 

11.02.2020

Die Hellwegschule ist jetzt Mitglied der Elternschule

Frau Brigitte Sosna besuchte gestern am 11.02.2020 in ihrer Funktion als Bezirksvorsteherin Hamm Rhynern die Hellwegschule zur Schulbegehung. Sie erschien in Begleitung von Herrn Heinrich Saarbeck (Fraktionsvorsitzender der CDU Rhynern, auf dem Foto ganz links), Herrn Harald Lemm (Fraktionsvorsitzender der SPD Rhynern, auf dem Foto der dritte von links) und von Frau Claudia Breer (Mitglied des Rates der Stadt Hamm, auf dem Foto ganz rechts).

Nach der Schulbegehung wurde unsere Schule offiziell durch Frau Birgit Jarosch (Vorstandssprecherin der Elternschule, auf dem Foto zweite von rechts) als Mitglied der Elternschule begrüßt und anschließend fand die Schildübergabe an unsere Rektorin Frau Tanja Pfützner statt.

 

 

 

 

21.01.2020

Kinder lernen kochen

Heute bekam die 4b Besuch von Frau Gießmann mit Ihrer mobilen Küche.Im Rahmen des Projekts Kinder lernen kochen wurden amerikanische Wraps, indischer Lassi, spanischer Milchreis und ein Obstsalat von den Kindern zubereitet. Alle Gerichte schmeckten absolut hervorragend.

Ziel des Projekts ist es, die Ernährungskompetenz bei Kindern im Grundschulbereich mit Obst, Gemüse und Milch zu fördern und sie für eine Ernährung mit frischen Produkten zu begeistern. Denn Kinder, die sich gut ernähren, kommen fit und leistungsstark durch den Schulalltag, haben mehr Freude am Lernen und bessere Chancen auf Erfolgserlebnisse

 

 

 

 

 

 

07.01.2020

Besuch im Landtag NRW

Heute besuchten die 4. Klassen den Landtag in Düsseldorf. Um 8.30Uhr ging es mit dem Bus los. Gegen 10.15Uhr erreichten wir das Gebäude. Zuerst mussten wir durch die Sicherheitskontrolle, bevor wir den Landtag betreten konnten. Da wir noch etwas Zeit hatten, bevor unser Programm startete, durften wir im Foyer Platz nehmen. Herrn Ministerpräsident Laschet haben dort auch einige Kinder die Hand geschüttelt. Unser Programm startete mit einem warmen Mittagessen in der Cafeteria des Landtags. Gestärkt konnte es richtig losgehen. Wir betraten den leeren Plenarsaal. Nun durften alle Kinder auf einem bequemen Stuhl eines Landtagsabgeordneten sitzen. Das war schon ziemlich aufregend. In einem 60 minütigen Spiel erfuhren wir sehr viel über die Arbeit der Abgeordneten und durften eine richtige Landtagssitzung nachspielen. Anschließend gingen wir in eine einstündige Diskussion mit Herrn Herter. Das war ziemlich spannend. Gegen 14.15h fuhren wir dann zurück zu Schule. Das war ein toller Tag! Die überwiegende Mehrheit der Kinder sagte, dass sie einen Besuch im Landtag nur weiterempfehlen könne.

 

 


19.12.2019

Große Übergabe der Urkunden - Sportabzeichen

Heute wurde den tollen Sportlern des 1. Halbjahres vor der gesamten Schülerschaft ihre Urkunde überreicht. Außerdem erfolgte die große Übergabe der Sportabzeichen. Wir haben es in diesem Jahr tatsächlich auf 199!!! Sportabzeichen gebracht! Klasse Leistung! Herzlichen Glückwunsch! 

 

199- Sportabzeichen

1. Platz im Turnen 

2. Platz im Schwimmen

11. Platz beim Fußball

19.12.2019

Vorstellung des Erasmus Programms

Heute stellte die Europa- AG unter der Leitung von Kirsten Kunze den Kindern der Hellwegschule das neue Erasmus Programm vor. Das Lied "der kleine Europäer" wurde vorgestellt und gesungen. Außerdem erhielten die Schüler durch Videopräsentationen einen ersten Eindruck von der polnischen Partnerschule in Kalisz.

 

16.12.2019

 

 

Friedenslicht

"Tragt in die Welt nun ein Licht, sagt allen: Fürchtet euch nicht! Gott hat euch lieb Groß und Klein, seht auf des Lichtes Schein!"

Die Berger- Pfadfinder kamen am Montag in die Hellwegschule, um das Friedenslicht aus Bethlehem zu uns zu bringen.

Alle Klassen entzündeten mit diesem Friedenslicht die Klassenadventskränze. Möge dieses Licht Frieden auf Erden und in die Klassen bringen.

Vielen Dank den Pfadfindern.

 

 

 

 

 

 

13.12.2019

1. Platz im Turnen!

Am Freitag, den 13.12.2019 haben wir den Turnwettkampf der Westfalen Young Stars gewonnen.

Wir waren dazu im Märkischen Gymnasium, 10 Schulen haben daran teilgenommen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen sportlichen Erfolg!

 

 

07.12.2019

Maxi. Conni und die 4 Elemente

Am Samstag war es dann endlich soweit. Viele Wochen hatten sich die OGS- Kinder unter der Leitung von Angi Altona auf das Theaterstück vorbereitet. Es wurde ein tolles und thematisch sehr aktuelles Theaterstück aufgeführt. Maxi und Conni müssen sich gemeinsam auf den Weg zu den 4 Elementen machen, um das Wetter zu beruhigen welches auf der Erde völlig außer Kontrolle geraten ist.

Mit viel Witz und Spielfreude gelang es den kleinen Künstlern dieses ernste Thema den Zuschauern gut zu vermitteln. Die Tolle Bühne und die peppige Musik machten das Ganze zu einem kurweiligen Vergnügen!

 

 

 

6.12.2019

Plätzchenbacken am Nikolaustag

Am 6.12.2019 haben die Kinder mit der Unterstützung vieler Mütter in zwei  Gruppen nacheinander Plätzchen gebacken. Mit Frau Enste-Schlüter wurde parallel dazu im Klassenraum gebastelt.
 

 

 

 

 

 

 

 

21.11.2019

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Heute machte sich die ganze Schule auf ins Musical. Um 10h gings los. Gut gelaunt genossen die Kinder das 2 stündige Musical. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

 

 

19.11.2019

2. Platz im Schwimmwettkampf

Unsere Schwimmmannschaft hat sich erfolgreich für das Finale qualifiziert und heute einen hervorragenden 2 Platz errungen! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Mannschaftsleistung!

 

 

15.11.2019

Forschen im Beisenlabor

Die Kinder der Klasse 4a erprobten unter Anleitung von Schülerinnen und Schülern des Beisenkamp-Gymnasiums verschiedene Versuche aus dem Bereich der Chemie. So konnte eine Brücke zwischen dem Sachunterricht der Grundschule und dem Fachunterricht der Sekundarstufe gebaut werden. Alle Kinder hatten dabei viel Spaß!
 

 

15.11.2019

In Deutschland wird wieder vorgelesen!

In diesem Jahr fand der 16. bundesweite Vorlesetag statt, an dem wir von Frau Schmidt und Frau Neumann  besucht wurden.

Die 3. Klassen kamen in den Genuss, dass ihnen vorgelesen wurde.

 

 

 

 

10.10.2019

Waldjugendspiele für die Klassen 4a und 4b

 

Am 10. Oktober nahmen unsere vierten Schuljahre im Geithewald an den Waldjugendspielen teil. Hierbei erhielten die Kinder an verschiedensten Stationen spielerische Einblicke in das Ökosystem Wald. Auch der Spaß kam dabei nicht zu kurz.

 

 

 

 

 

09.10.2019

Bücherhitliste der Klasse 3a

Frau Melone aus der Stadtbücherei hat unsere Klasse besucht und uns tolle Bücher mitgebracht. Das ist unsere Bücherhitliste!

01.10.2019

Atelierbesuch der Klasse 3b

Im Rahmen des Projektes Kulturstrolche, an welchem die Klasse 3b teilnimmt, haben die Kinder am 1. Oktober 2019 das Atelier der Künstlerin Johanna Lüffe im Kulturrevier Radbod besucht. Es sind mit sehr viel Freude sowie Kreativität sowohl individuelle und ausdrucksstarke Einzelwerke als auch ein gemeinsames Kunstwerk entstanden.

 

Es war ein toller Ausflug  in die Welt eines Künstlers!

 

 

18.09.2019

Tierparkbesuch der Klasse 1a

Am 18. September wanderten wir zum Tierpark. Die Kinder und auch wir Erwachsene hatten dort viel Spaß. Richtig aufregend wurde es, als wir zusehen konnten , wie im Alpakagehege ein Alpakahengst eingefangen wurde. Dieser war nur als Gast im Tierpark. Da er jedoch die ganze Alpakaherde aufmischte, musste er wieder in seinen Heimatzoo zurückgebracht werden. Auf dem Rückweg konnten wir glücklicherweise mit dem Linienbus fahren. Dies wussten nicht nur die Kinder zu schätzen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.09-13.09

Klassenfahrt der 4a/4b nach Cuxhaven 

Für 5 Tage waren 48 Schülerinnen und Schüler in Cuxhaven Duhnen. Das Wetter meinte es insgesamt gut mit uns.Wir haben viele tolle Sachen in Cuxhaven gemacht. Es wurde z.B. eine Stadtralley gemacht, die Seehundsbänke besucht, ein Piratenschatz gesucht, mit Muscheln, Speck- und Bernstein wurden Ketten erstellt. wir waren Kegeln, haben eine  Watttführung gemacht, spielten Minigolf und vieles mehr.

Es war eine gelungene Klassenfahrt auf der alle Beteiligten viel Spaß hatten.

 

 

 

29.08.2019

Einschulung der neuen 1. Klässler

 

"Musik ist ne coole Sache."

So lautete der Titel des Liedes, welches die 2. Klässler der Hellwegschule, voller Innbrunst, für die neuen Erstklässler sangen und angeregt durch den eingängigen Beat sangen, klatschten und groovten alle gleich mit.

Der Tag begann mit dem Schulgottesdienst in der Elisabethkirche mit einer anschließenden Einschulungsfeier an der Hellwegschule.

Frau Pfützner begrüßte unsere neuen Schüler und hieß sie herzlich willkommen. Das Orcherster Kunterbunt gab einige Musikstücke zum Besten. Die 2. Klassen hatten sich ein Lied, den Anlautrap, ein Schulanfangsgedicht und einen Yoga Sonnengruß zur Begrüßung ausgedacht. 

Nach dem Programm durften unsere neuen Schüler durch ein Spalier in ihre neuen Klassen gehen und ihre 1. Unterrichtsstunde erleben. Die wartenden Eltern, Freunde und Verwandten konnten sich an dem liebevoll aufgebauten Kaffee- und Kuchenbuffet stärken. Nach der 4. Stunde endete der 1. Schultag unserer Schulanfänger.

Morgen kommt ihr wieder! Wir freuen uns schon auf Euch!

 

 

 

 

Hellwegschule  |  Email: hellwegschule@grhe.schulen-hamm.de